Projekte

Immer wieder entstehen aus aktuellen Interessen der Kinder heraus verschiedene Projekte. Über mehrere Wochen wird dann ein Thema besonders intensiv behandeln. 

 

Palmbuschenweihe

Heute war unser Pfarrer, Herr Seibold, zu Besuch.
Mit jeder Gruppe hat er besprochen, aus was der Palbuschen besteht und welche Geschichte dahinter steckt.
Die Kinder waren gut vorbereitet und sangen auch passende Lieder dazu.
Am Schluss wurde von Herrn Seibold noch ein Segensgebet gesprochen und die Palmbuschen geweiht.
 

Segensgebet

Die Ostergeschichte / der Kreuzweg

Was mit Jesus geschah…

Als Jesus nach Jerusalem zog ein, riefen alle, er soll unser König sein!
Er lud seine Freunde zum Abendmahl ein und teilte mit ihnen Brot und Wein.
Am Ölberg war er traurig und allein; seine Freunde schliefen alle ein. Als Soldaten Jesus haben gefangen genommen, hat für ihn der Leidensweg begonnen.
Mit einer Dornenkrone haben sie ihn geschmückt. Die Krone schmerzt und drückt.
Er trug sein Kreuz durch die Straßen allein. Warum sind Menschen nur so gemein? Das Kreuz drückte ihn nieder, er war am Verzagen, da kam Simon und half das Kreuz ihm tragen. Mutter Maria sah ihren Sohn im Schmerz. Voller Traurigkeit war da ihr Herz.
Das Kreuz war schwer, die Sonne war heiß, Veronika reicht ihm ein Tuch zum Trocknen den Schweiß. Als Jesus war an das Kreuz genagelt, hat es geblitzt, gedonnert und genagelt. Die Sonne war nicht mehr zu sehen, großes Unrecht war geschehen.
Als die Frauen das Grab leer fanden, verkündete ein Engel, Jesus sei auferstanden. Der Engel stand da in hellem Licht. Freut euch alle und trauert nicht.
IMG_7121

Ostern

> Wir gestalten unser Ei für den Palmbuschen
> Osterangebote
> Eierfärben
> Kreisspiele
> Osternestgestaltung

Wieso heißt der Osterhase, Osterhase?

(Erklärung/Aufnahme eines Kindes)
Traditionell wurde an Ostern ein Osterbrot gebacken, welches die Form eines Lammes haben sollte. Doch eine Legende erzählt, dass sich im Backofen das Osterlamm verformte und schließlich wie ein Hase aussah. Somit soll sich der Osterhase etabliert haben.

Wie geht der Osterhase vor?

(Erklärung/Aufnahme eines Kindes)

Ei für den Palmbuschen

Mäusegruppe

Wir bemalen unsere Eier mit Stifte.

Maulwurfgruppe

Wir gestalten unsere Eier mit Nagellack.

Igelgruppe

Wir gestalten unsere Eier mit Papierblumen.

Kinderkrippe

Wir gestalten unsere Eier mit Schnipsel aus Transparentpapier.

Schulkinder

Wir gestalten unsere Eier mit Marmorierfarbe

Meine kleine Märchenwelt

Wir haben uns überlegt, verschiedene Märchen bildlich darzustellen. Wöchentlich wechselt die Darstellung.

Märchen “?”
Das erste Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung: 
Frau Holle
1. Warum springt das schöne, fleißige Mädchen in den Brunnen?
2. Wann schneit es auf der Welt?
3. Wird auch die Faule mit Gold bedeckt?
Märchen “?”
Das zweite Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Aschenputtel
1. Warum wird das Mädchen Aschenputtel genannt?
2. Was erledigen die Tauben für Aschenputtel?
3. Was verliert Aschenputtel auf der Treppe?
Märchen “?”
Das dritte Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Bremer Stadtmusikanten
1. Warum verlassen die vier Tiere ihre Herrn?
2. Wie vertreiben die Freunde die Räuber aus ihrem Haus?
3. Wofür hält der Räuber die Katze in der Dunkelheit?
Märchen “?”
Das vierte Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Schneewittchen
1. Was tut die böse Königin, um zu wissen, wer die Schönste ist?
2. Was macht der Jäger, damit die Königin glaubt, er habe Schneewittchen getötet?
3. Was tun die sieben Zwerge, damit sie das tote Schneewittchen weiter bewundern können?
Märchen “?”
Das fünfte Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Der gestiefelte Kater
1. Wie fängt der gestiefelte Kater die Kaninchen?
2. Warum sagt der Kater dem Müllerssohn, er solle im See baden?
3. Wie wird der gestiefelte Kater den Zauberer los?
Märchen “?”
Das 6. Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Froschkönig
  1. Was verlangt der Frosch für seine Hilfe?
  2. Warum wird der König auf seine Tochter böse?
  3. Wie bringt der Frosch die Prinzessin dazu, ihn doch noch in ihr Bett zu nehmen?
Märchen “?”
Das 7. Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Rumpelstilzchen
  1. Warum heiratet der König die Müllerstochter?
  2.  Was verlangt Rumpelstilzchen für seinen letzten Dienst von der künftigen Königin?
  3. Wie erfährt die Königin den Namen von Rumpelstilzchen?
Märchen “?”
Das 8. Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Rotkäppchen
  1. Warum nennt man das Mädchen “Rotkäppchen”?
  2.  Was tut der Wolf, um sicher zu sein, als erster bei der Großmutter anzukommen?
  3. Was macht der Jäger, um Rotkäppchen und seine Großmutter zu befreien?
Märchen “?”
Das 9. Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Prinzessin auf der Erbse
  1. Warum stellen sie die Prinzessin auf die Probe?
  2.  Was legen sie unter die vielen Matratzen?
  3. Heiratet der Prinz die Prinzessin?
Märchen “?”
Das 10. Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!
Auflösung:
Das hässliche Entlein
Märchen “?”
Das nächste Märchen wird bereits an der Eingangstüre dargestellt. Erkennst du es?
Wir wünschen dir viel Spaß!

Aktuelle Projekte

Märchen

Welches Märchen wird wohl an der Haustüre dargestellt?

Singen - tanzen - musizieren

Jeden Dienstagnachmittag findet von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr das Nachmittagsangebot "singen - tanzen - musizieren" statt. Die für dieses Projekt angemeldeten Kinder lernen in dieser Zeit neue Lieder, sie singen gemeinsam, lernen verschiedene Orff-Instrumente kennen und tanzen einfache Tänze.

Die schlauen Füchse

Etwa einmal pro Woche treffen sich die Vorschulkinder aller Gruppen, um sich gemeinsam spielerisch auf die Schule vorzubereiten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close