Projekte

Immer wieder entstehen aus aktuellen Interessen der Kinder heraus verschiedene Projekte. Über mehrere Wochen wird dann ein Thema besonders intensiv behandeln. 

 

“Spiel ist nicht Spielerei, es hat einen hohen Ernst und tiefe Bedeutung” – Friedrich Fröbel

Denn oftmals stellt sich die Frage:
Ist es zu viel Spielzeug? Ist es nicht attraktiv genug? Was brauchen Kinder stattdessen? Welche Spielsachen sind geeignet, vielfältig und lassen kreatives, schöpferisches und soziales Spiel zu?
Passend zu Beginn der Fastenzeit wird das Spielangebot in der Kinderkrippe reduziert. In dieser Anfangszeit geben wir den Kindern die Möglichkeit, gemeinsam Ideen zu entwickeln, was sie denn alles brauchen, um etwas zu spielen.
Hierbei ist alles möglich. (Alltagsgegenstände, Kartonagen, Naturmaterialien, Kissen, Decken, Matten, …)
In ihren Kindern schlummert sehr viel Kreativität, welche wir wecken und bestärken möchten. Weiterhin fördert das Spielen mit weniger Spielzeug die Kommunikation und die sozialen Kompetenzen.
Durch die Mitsprache werden die Kinder intensiv begleitet, was sich wiederum positiv auf die Selbstwirksamkeit und das Selbstbewusstsein auswirkt.
Durch Aushänge und Fotodokumentationen wird das Projekt begleitet.

Wechseltag

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir den Wechseltag eingeführt.
Die gesamte Gruppe (Kinder+Erzieher) wechseln immer mittwochs die Gruppe.In der Früh steht die Tafel im Eingangsbereich. Die Bring- und Abholzeit findet bereits in der jeweiligen Gruppe statt.
Entweder läuft es so:
Mäuse -> Maulwurf
Igel -> Mäuse
Maulwurf -> Igel
ODER
Mäuse -> Igel
Igel -> Maulwurf
Maulwurf -> Mäuse
Projekt Wurmkiste
Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Förderverein KISEL e.V. für die Spende der Wurmkiste.
Im Morgenkreis sahen wir uns alle gelieferten Teile an. Dann begannen wir mit dem Selbstbauset. 
Es entstand ein Mini-Ökosystem zum Beobachten, Staunen und Entdecken. 
Freispiel im Gang
Den Kindern stehen im Gang Becher zur Verfügung. Sie haben großen Spaß damit und bauen tolle Sachen.
Freispiel im Garten
Die Kinder sind im Garten immer sehr aktiv. Entweder sie spielen bei der Wasserstation, suchen Schnecken oder untersuchen Eichelpflanzen im Sandkasten.
Die Kinder haben immer sehr viel Spaß.

Aktuelle Projekte

Fastenzeit

Jede Gruppe beschäftigt sich mit dem Thema.

Singen - tanzen - musizieren

Jeden Dienstagnachmittag findet von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr das Nachmittagsangebot "singen - tanzen - musizieren" statt. Die für dieses Projekt angemeldeten Kinder lernen in dieser Zeit neue Lieder, sie singen gemeinsam, lernen verschiedene Orff-Instrumente kennen und tanzen einfache Tänze.

Die schlauen Füchse

Etwa einmal pro Woche treffen sich die Vorschulkinder aller Gruppen, um sich gemeinsam spielerisch auf die Schule vorzubereiten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close